Rosh Hashanah - Jüdisches Neujahrsfest

Der Ursprung des Jüdischen Neujahrsfestes liegt in der Bibel, im 3. Buch Mose, 23,23: “Am ersten Tage des siebenten Monats sollt ihr den heiligen Sabbat des Blasens zum Gedächtnis halten.” Schliessen Sie sich einem Neujahrsgottesdienst an, wo auch das Shofar geblasen wird, und lernen Sie über die zentralen Themen von Rosh Hashanah: Reue, Vorbereitung auf den Tag des Göttlichen Gerichts und Gebet für ein erfolgreiches Neues Jahr.