Die Feste des Herrn: Jüdische Feiertage erleben

Als Moses mit Gott auf dem Berg Sinai sprach, wurde ihm befohlen, den Menschen in Israel zu sagen, dass sie sieben Feiertage zu Ehren des Herrn achten müssen. Immer mehr Christen möchten diese Feiertage gerne zusammen mit der jüdischen Bevölkerung in Israel feiern. Reisen während der Jüdischen Feiertage lassen die hebräischen Wurzeln des Christentums aufleben, indem Christen die einmalige Atmosphäre in Israel während den Feiertagen erleben.

Unsere Spezialprogrammpunkte

Auch in diesem Programm

Workshop- Kochen

Die Challah ist das speziell geflochtene Brot, das für Shabbat und Feiertage gebacken wird. Backen Sie zusammen mit jüdischen Frauen die traditionelle Challah und lernen Sie über deren Symbolik und Funktion im jüdischen religiösen Leben.

Jüdisches Lernen

Beim Besuch von zwei verschiedenen Jüdischen Yeshivot (Torah Schulen) erleben Sie wie die uralte Tradition des jüdischen Lernens bis heute in Israel blüht. Entdecken Sie wie dadurch auch in der christlichen Tradition die Liebe zum Lernen wieder geweckt werden kann.