Mutige Frauen: Frauen in Biblischen Zeiten – und heute

Lernen Sie mehr über die mutigen Frauen im Judentum – Sarah, Rebecca, Rachel und Leah – die Prophetinnen in der biblischen Zeit und die Frauen hinter den großen Männern der Bibel. Auf diesen Reisen treffen Sie einheimische Frauen und erleben, wie sie das Israel der Zukunft mitgestalten. Entdecken Sie, wie Frauen sich im modernen Judentum positionieren und genießen Sie Spa- und Schönheitskuren am Toten Meer. Lassen Sie sich stärken – sowohl innerlich als auch äußerlich.

 

Unsere Spezialprogrammpunkte

Auch in diesem Programm

Kfar Kedem

Besuchen Sie Kfar Kedem, wo Sie zweitausend Jahre zurückversetzt werden in ein Dorf in Galiläa. Kfar Kedem wurde von einer Gemeinschaft von orthodoxen jüdischen Familien aufgebaut, und Sie können auf authentische Art und Weise erleben, wie man damals unter anderem Milch, Wolle und Brot produziert hat.

Hebron

Fahren Sie nach Hebron, eine der vier heiligen Städte des Landes Israel und wandeln Sie auf den Spuren von Sarah, Rebekka, Lea und Rahel. Besuchen Sie die Höhle Machpela, wo die Patriarchen und Matriarchen des Volkes Israel begraben sind.

Besuch einer Mikveh

Besuchen Sie eine antike und eine moderne Mikveh- ein Bad, das im Judentum zur rituellen Reinigung verwendet wird- und finden Sie heraus, ob christliche Frauen von diesem uralten Prinzip der rituellen Reinlichkeit lernen können.

Totes Meer

Schwimmen Sie im Toten Meer mit seinem an Mineralen reichen Wasser und Schlamm.