Reisen für Jugendliche und Camping

Reisen für Jugendliche beinhalten nicht nur Ausflüge durch das Land und die wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten, sondern auch interaktive Bildungsausflüge, einschließlich Freiwilligenarbeit, Treffen mit jungen IDF Soldaten, Gebete, Sport und gemeinsame Events mit israelischen Jugendlichen. Diese Reisen müssen nicht teuer sein: Keshet Journeys kann mit Schlafsäcken ausgestattete Zelte in der freien Natur aufstellen und sich um das Essen kümmern – so wird die Reise für die Jugendlichen zum unvergesslichen Erlebnis ohne dass sie sich finanziell übernehmen.

Unsere Spezialprogrammpunkte

Auch in diesem Programm

Treffen mit Israelischen Soldaten

Treffen Sie Israelische Soldaten, junge Männer, die für die Sicherheit an der nördlichen Grenze Israels mit dem Libanon verantwortlich sind. Vor Ort erhalten Sie Erläuterungen über die Herausforderungen, denen Israel hier gegenübertsteht angesichts der Tatsache, dass sich im Südlibanon die vom Iran unterstützte Hizballah befindet.

Ein Tag Ausbildung beim Israelischen Militär

Mit 18 Jahren werden die jungen Israelis zum Militärdienst eingezogen. Sie haben eine besondere und wichtige Aufgabe- das jüdische Volk und seine Heimat zu schützen und zu verteidigen. Machen Sie an einem Tag Aubildung beim Israelischen Militär mit und gewinnen Sie Einsicht in unterschiedliche Aufgaben, wie man in dringenden Situationen reagiert und wie wichtig es ist zusammenzuhalten.

Freiwilligeneinsatz bei der Lebensmittelbank

Besuchen Sie Israels grösste Lebensmittelbank und Netzwerk, das aktiv daran arbeitet, die Ernährungsunsicherheit in Israels verschiedenen Bevölkerunsgruppen zu lindern. Helfen Sie den Bedürftigen Israels- Ärmel hoch krempeln! Sammeln Sie für die Lebensmittelbank Gemüse auf den Feldern.

Jugend Aliyah Dorf Yemin Orde

Besuchen Sie das Yemin Orde Jugenddorf, welches risikogefährdeten Jugendlichen ein Zuhause bietet. Viele der im Dorf lebenden Jugendlichen sind Neueinwanderer aus Äthiopien und der früheren Sowiet Union.

Ayalon Institut

In der Hitze der Gefechte während des Unabhängigkeitskrieges in 1948, baute eine kleine Gruppe von jungen Kämpfern eine geheime unterirdische Munitionsfabrik auf, die 2.5 Millionen Kugeln produzierte und somit den Ablauf des Krieges änderte. Erfahren Sie anhand des Ayalon Institutes mehr über die Wunder der Staatsgründung Israels.

Anbetungsgottesdienst in der “King of Kings” Gemeinde

Die King of Kings Gemeinde in Jerusalem ist eine vom Geist ermächtigte Gemeinde, in deren Zentrum der Messias steht und die zur Nachfolge aufruft. Nehmen Sie zusammen mit Menschen aus aller Welt an einem Gottesdienst teil.

Kfar Kedem

Besuchen Sie Kfar Kedem, wo Sie zweitausend Jahre zurückversetzt werden in ein Dorf in Galiläa. Kfar Kedem wurde von einer Gemeinschaft von orthodoxen jüdischen Familien aufgebaut, und Sie können auf authentische Art und Weise erleben, wie man damals unter anderem Milch, Wolle und Brot produziert hat.

Totes Meer

Schwimmen Sie im Toten Meer mit seinem an Mineralen reichen Wasser und Schlamm.

Ayalon Institut

In der Hitze der Gefechte während des Unabhängigkeitskrieges in 1948, baute eine kleine Gruppe von jungen Kämpfern eine geheime unterirdische Munitionsfabrik auf, die 2.5 Millionen Kugeln produzierte und somit den Ablauf des Krieges änderte. Erfahren Sie anhand des Ayalon Institutes mehr über die Wunder der Staatsgründung Israels.

Ton und Bild Vorführung

Die Mauern der David’s Zitadelle dienen als Kulisse für eine Nachtvorführung, welche anhand von Licht, Musik und Bildern eine Einführung in die Geschichte Jerusalem’s gibt.